Seit über 25 Jahren konzipiert und vermarktet IREC weltweit Lösungen für Freizeitparks auf der ganzen Welt. Unsere Gruppe ist heute anerkannter Marktführer bei der Steuerung und Lenkung von Besucherströmen in Verbindung mit Zutrittskontrollsystemen.
Sei es Freizeit, Sport, Verkehr, Kultur oder Tourismus,... Mit seinem Know-how ist es dem Team von IREC gelungen, bereits hunderte von Standorten mit unterschiedlichsten Ausgangssituationen unter Vertrag zu nehmen.

Zurzeit beschäftigt die IREC Gruppe bereits 120 Mitarbeiter weltweit und hat bereits mehr als tausend Kunden unter Vertrag. Streben nach Innovation, maßgeschneiderte Lösungen für individuelle Fragestellungen und die schnelle Reaktionsfähigkeit sind die drei Motoren des Wachstums von IREC. Unsere Software Global Ticketing Solution (GTS) wird ständig weiterentwickelt und greift alle relevanten technologischen Fortschritte auf (Barcode, QR-Code, RFID, WLAN, GPRS) . Weltweit – vom Nahen Osten bis Asien, Europa und Nord- und Südamerika - GTS passt sich überall und in allen Fragen an Ihr Unternehmen an. Unser Projekt Team machte den Unterschied – wir finden eine Lösung!

1988

Erick Tomaszek gründet IREC in der Überzeugung, dass Freizeitparks ihre Kunden besser kennen lernen müssen, um Kundenwünsche zu analysieren und Kunden zum erneuten Besuch zu verführen. „Futuroscope“ der zweitgrößte französische Themenpark, wird der erste Kunde von IREC und vertraut bis heute der Software.

Ab 1990

Bereits bekannt als technischer Vorreiter auf dem Markt entwickelt IREC weiter die Software GTS verbunden mit einem massiven Ausbau der F & E-Abteilung. Die Französische Nationalbibliothek, die französischen Nationaldenkmäler und Aquaparks bereichern den Kundenkreis von IREC.
Zusätzlich zur Lieferung von Soft- und Hardware fügt IREC Schulung, Wartung und Rundum Support seinem Dienstleistungsspektrum zu.

Ab 2000

IREC wird international mit der Eröffnung einer Niederlassung in China. Das Shanghai Museum und das Skigebiet Genting Ski Resort gehören aktuell zu den Referenzobjekten im Reich der Mitte. IREC sucht auch in Europa neue Wachstumsperspektiven und baut sein Wachstum aus. Auch der Kundenkreis wird erweitert und neue Verträge werden abgeschlossen (Freizeitparks, Großevents, Fährenverkehr im Mittelmeer).

Heute

Innovation ist das Markenzeichen von IREC. Die nächste Version von GTS wird schon programmiert, komplett neu aufgesetzt mit dem neuesten Stand der Technik und neu konzipiert. Diese Version arbeitet mit RFID Transponder, NFC und biometrischer Datenerkennung. Als weitere renommierte Kunden werden das Louvre Museen Lens und das MuCEM in Marseille gewonnen.

Telefon : +49 (0) 69-95925281
© 2013 - 2017